Home / Empfehlungen / Eismaschine mit Kompressor

Eismaschine mit Kompressor

Eismaschine mit Kompressor – In wenigen Minuten leckeres Eis genießen

gecrushtes Eis von der EismaschineImmer zur Eisdiele laufen oder eine Packung im Supermarkt einkaufen, wenn Sie leckeres Eis genießen möchten? Heute ist das nicht mehr so, denn Sie können schnell und einfach Eis in Eigenproduktion herstellen. Sie benötigen dazu nur eine Eismaschine, wobei es heute schon viele unterschiedliche Modelle gibt.

Wünschen Sie es sich besonders einfach und ohne lange Vorbereitungen, sollten Sie sich für eine Eismaschine mit Kompressor entscheiden. Diese ist die perfekte Wahl, wenn Eis in wenigen Minuten entstehen soll.

Was ist der Unterschied zwischen einer Eismaschine mit oder ohne Kompressor?

Bei den ersten Maschinen zur Herstellung von Speiseeis ohne den Einsaz von Kompressoren, musste das Kühlgefäß für mehrere Stunden in Ihr Eisfach gestellt werden. Sobald die Kühlflüssigkeit in den Wänden des Gefäßes die passende Temperatur erreicht haben, konnten Sie Milch, Sahne und Aromen einfügen und den Behälter in die Eismaschine geben. Dessen einzige Aufgabe war jetzt, diese Flüssigkeit zu rühren, sodass diese ständig im Kontakt mit den kalten Behälterwänden stand und langsam zu Eis wurde. Der große Nachteil ist, dass Sie nicht spontan Eis herstellen können, denn zunächst muss der Behälter gekühlt werden.

Bei einer Eismaschine mit Kompressor ist das anders. Der Kompressor sorgt dafür, dass dauerhaft Kälte geliefert wird. Sie müssen das Gerät nur einschalten und schon beginnt dieser mit dem Kälteprozess. Zwar ist eine Eismaschine mit Kompressor ein wenig lauter, doch dafür sind Sie flexibel.

Eine Eismaschine mit Kompressor zu kaufen lohnt sich

Nicht nur die Einfachheit einer Eismaschine mit Kompressor ist ein klarer Kaufgrund, sondern auch die vielen Möglichkeiten, die Ihnen geboten werden. In einer Eisdiele oder im Supermarkt erhalten Sie oftmals die Auswahl von identischen Sorten wie Vanille, Erdbeere, Schokolade und ähnliches. Auf Dauer kann das recht langweilig und eintönig werden, weshalb Sie etwas Neues ausprobieren wollen. Mit einer Eismaschine mit Kompressor ist das kein Problem, denn Sie können viele unterschiedliche Aromen, Fruchtsäfte, ganze Früchte, Schokostücke, Süßwaren und vieles mehr verwenden und somit Ihr eigens Eis kreieren.

Der Spaß wird noch weiter gesteigert, wenn Sie das gemeinsam mit Ihren Kindern machen. Immerhin haben diese immer wieder interessante Ideen und es macht auch Spaß, dass eigene Eis herzustellen. Im Idealfall wählen Sie eine Eismaschine mit Kompressor, welche über ein Sichtfenster verfügt. Somit sehen Sie, wie weit Ihr Eis ist und können jenes zum perfekten Zeitpunkt herausnehmen. Somit ist es möglich, dass Sie sowohl cremig-leichtes Eis als auch feste Kugeln erhalten.

Perfekt für Allergiker und Veganer

Nur wenige Verkäufer gehen heute auf Allergiker oder Veganer ein. Meist sind nicht nur allergiefördernde Stoffe, wie beispielsweise Nüsse, enthalten, sondern auch viele tierische Produkte. Mit der eigenen Eismaschine mit Kompressor ist das kein Problem mehr, denn Sie dosieren und wählen aus, welche Zutaten in Ihr Gerät wandern. Somit können Sie eine vegane Alternative schaffen, welche vollkommen ohne Milch oder Sahne auskommt. Immerhin gibt es heute schon zahlreiche Alternativstoffe, wie zum Beispiel Sojamilch.

Doch auch Allergiker werden sich daran erfreuen, denn diese müssen sich keine Sorgen mehr machen, dass Spuren von gefährlichen Substanzen enthalten sind. Somit steht dem Eisgenuss nichts mehr im Wege, auch, wenn jahrelang auf diesen verzichtet wurde.

Tipp von mikrowelletest24.com: Super schnell in der Mikrowelle ein paar Himbeeren heiß machen und zu Ihrem Lieblingseis dazu geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*